© Faton Vukshinaj.

Bio

Faton Vukshinaj
ElVulcano

Bereits im Alter von 12 Jahren begann Faton mit dem Kampfsport. Er bestritt zunächst Wettkämpfe im Karate und schaffte es mit viel Disziplin und Leidenschaft bis zum braunen Gürtel. Als Faton 2006 zum Thaiboxen wechselte kristallisierte sich nach und nach sein Boxtalent heraus, welches sein Bruder Mergim Vukshinaj schliesslich entdeckte. Kurz darauf entschieden sich die beiden Brüder parallel zum Thaiboxen in einem Boxclub zu trainieren. Dank den vielfältigen Trainings entwickelte sich Fatons individueller Boxstil, der ihn bei vielen Kämpfen zum Erfolg geführt hat.
Ausserdem wurde Faton Schweizermeister und Weltmeister im Kickboxen (K1 Rules), dabei gelang es ihm selbst sehr starke Gegner zu bezwingen. Neben den Thai- und Kickboxkämpfen bestritt er zusätzlich Wettkämpfe im olympischen Boxen, wo er ebenfalls für grosses Aufsehen sorgte.

Nach 60 Kämpfen im Thai- und Kickboxen sowie im olympischen Boxen, entschieden sich Faton und sein Team ins Profiboxen zu wechseln. Am 4. Februar 2017 ging es los, seitdem kämpft er sich in Profiboxkämpfen im Mittelgewicht an die Weltspitze.

Das Ziel des Managements ist es, Faton den Weg zur Weltmeisterschaft zu ermöglichen, denn sein Team, sein Umfeld und seine Fans sind sich einig, dass er jede Chance ergreifen wird um die goldene Krone in der höchsten Kampfsportdisziplin bzw. im Profiboxen zu holen.

Profil

Fakten und Zahlen

  • Geburtstag: 22.04.1991
  • Gewicht: 72 kg
  • Grösse: 175cm
  • Boxkategorie: MITTELGEWICHT
  • Wohnort: BASEL
  • Geburtsort: Basel
  • Kämpfe: 9-0-2
  • Ranking: 78 Boxrec
Name: Faton Vukshinaj
Alias: El Vulcano

Wie könnte eine Zusammenarbeit aussehen?

Es gibt 3 Möglichkeiten Faton und sein Team zu unterstützen.

Kommende Events
Boxing Night

Grand Casino Basel
Tickets

15.12.2018

Kontakt